Über uns

Als Anarchistische Gruppe Neukölln haben wir drei öffentliche Termine in der Friedel 54.
Jeden 3. Dienstag im Monat machen wir eine Küche für Alle, bei der wir meistens einen Film bzw. eine Doku im Kinoraum zeigen.
Am 2. Freitag und am 4. Samstag im Monat machen wir einen Tresen, bei dem wir ein unterschiedliches Programm haben. Das reicht von Vorträgen und Diskussionsveranstaltungen über Spieleabende und Bastelnachmittage hin zum einfach nur Beisammensein, Musik hören, Kicker spielen, quatschen, diskutieren und das ein oder andere Getränk trinken.
In der Regel gibt es bei all unseren Veranstaltungen auch immer Soli-Cocktails für unterschiedliche Zwecke.
Als Gruppe die sich in der Friedel trifft sind wir na klar auch in der Friedel aktiv und lieben sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.