Küfa + 1. Episode der Doku Reihe „No Borders“ | Di. 21.06. | 20 Uhr @ Friedel 54

SurNegro_Grafik1Wir laden euch ein am Dienstag den 21.06. um 20 Uhr in der Friedel 54
leckeres veganes Frikassee zu essen.

Im Anschluss zeigen wir die erste Episode der Doku-Reihe ‚No Borders: soziale Kämpfe rund um die Welt‘, die Erfahrungen sozialer Organisierung und antikapitalistischer Kämpfe in verschiedenen Regionen der Welt präsentiert. Ihr besonderer Fokus liegt auf antiautoritären Praktiken in sozialen Bewegungen.
Diese erste Staffel wurde im Jahr 2015 in 12 Städten der USA aufgenommen und umfasst 11 Folgen. Jede 30-minütige Folge enthält Interviews mit sozialen und politischen Organisationen, die ihre Praktiken erklären und dafür detaillierte Einblicke in den Kontext ihrer sozialen Kämpfe in ihrer Stadt geben. Zusätzlich umfasst jede Folge einen musikalischen Teil, in dem Musiker*innen präsentiert werden, die in die Kämpfe ihrer Stadt involviert sind.

Die erste Episode zeigt soziale Kämpfe in New York.

Hier gibt es den Trailer zur Reihe

Außerdem wird eine Person, die an der Reihe beteiligt ist, vor Ort sein und ihr könnt sie mit fragen zum Projekt löchern.

Die Doku ist auf Englisch und Spanisch mit englischen Untertiteln.
Für weiter Infos besucht den Blog des Anarchistischen Radio Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.